Reclaiming Berlin

Eco-Activisim. Empowerment. Feminism. – Created with Love + Magic & managed by Consensus

Autor: Reclaiming_Berlin

Eisenpentagramm 2019 – Workshop mit Shira und Claudia Nymphenkuss

In dieser Reclaiming-Kernklasse wollen wir das Eisenpentagramm als grundlegendes Werkzeug für Selbstanalyse und Selbsttransformation kennenlernen. Die fünf Punkte des Pentagramms – Sex, Stolz, Selbst, Macht/Kraft und Leidenschaft – sind zugleich grundlegende menschliche Eigenschaften und integrale Bestandteile unserer Person, aber auch Reibungspunkte mit anderen. Die fünf Punkte sind unser Geburtsrecht; sie auszubalancieren eine Lebensaufgabe. Bei der Arbeit mit dem Eisenpentagramm lernen wir, all diese Energien in uns selbst zu erkennen, zu akzeptieren und letztendlich zu integrieren; wir stärken dadurch unsere persönliche Stärke, Energie und Integrität. Wir arbeiten im Workshop mit Trance, Magie, Kreativität und Ritual.

Der Workshop ist offen für alle interessierten Menschen! Wir setzen eine grundlegende Vertrautheit mit Reclaiming voraus; vorzugsweise den Besuch der Kernklasse Elemente der Magie oder vergleichbare Erfahrungen. Wie immer wird Eigenverantwortung großgeschrieben!

Datum:

Von Freitag, den 6.9.2019 18.00 Uhr bis Sonntag, den 8.9.2019 14.00 Uhr (Beginn Samstag und Sonntag jeweils 10.00 Uhr)

Lehrer*innen-Team:

Shira
Shira ist eine deutsche Reclaiming Hexe mit einer Leidenschaft für die Magie des Wortes – Geschichten, Gedichte, Lieder und Ritual.
Sie ist eine ehemalige Organisatorin des Phoenixcamps, hat diverse Reclaiming Workshops in Deutschland organisiert und unterrichtet seit 2009 in Reclaiming. Neben Reclaiming ist sie auch in Feri und westlicher Ritualmagie zu Hause. Wenn sie nicht in Sachen Magie unterwegs ist, geht sie als Tierärztin den Mysterien von Krankheit und Gesundheit auf den Grund.

Claudia Nymphenkuss
Claudias Magie findet im Alltag statt und ihre Spiritualität ist pragmatisch und erdverbunden. Ermächtigung und Heilung liegen ihr am Herzen und ein wissenschaftlich-kritischer Geist und tiefe Empathie und Intuition sind ihre Werkzeuge. Die Elemente und Nymphen sind ihre wunderbaren Verbündeten; in Garten und der Natur findet sie Ruhe und Inspiration.
Claudia arbeitet als Coach und Mediatorin, wandelt neben Reclaiming noch auf druidischen Pfaden und freut sich, dass sie als Lehrerin andere auf ihrem Weg begleiten kann.

Neugierig geworden? Alle weiteren Infos zu Preis, Veranstaltungsort und Organisation erhaltet ihr hier.

Wir freuen uns auf Euch!

Ostara-Ritual 2018

Zu Ostara 2018 trafen sich Mitglieder der Wurzelschwäne bzw. der Zaunköniginnen und bemalten fleißig Eier, die im nachfolgenden Ostara-Ritual eine wichtige Rolle spielten:

Löwenzahntreffen 2018

Offen für alle deutschsprachigen Reclaimer*innen und solche, die es werden möchten. Auch Kinder und internationale Gäste sind herzlich willkommen!

Der Termin ist Himmelfahrt 2018, also ab Donnerstag, den 10.5.2018 bis Sonntag, den 13.5.2018. Das Treffen beginnt mit dem Abendessen um 18.00 Uhr;

Anreise ist ab 16.00 Uhr möglich. Sonntag gegen Mittag ist Abreise.

Wir werden im Naturfreundehaus Andreasberg zu Gast sein (www.besthostel.de/andreasberg.html).

  • Mitfahrgelegenheiten und Bringdienste für Leute, die mit den Öffis kommen, organisieren wir nach der Anmeldung.
  • Die Kosten für drei Übernachtungen incl. Vollverpflegung betragen 111€.
  • Mit einer Anzahlung von 55€ bis zur Herbsttagundnachtgleiche bist Du verbindlich angemeldet.
  • Die Bankverbindung könnt Ihr bitte bei Peti Songcatcher nachfragen.

Dawn Isidora und Shira spenden von ihrem Community Building Workshop in Berlin einen Teil des Erlöses als Fonds für Menschen, die finanzielle Hilfe brauchen, um am Löwenzahntreffen teilnehmen zu können. Wie du deine Situation einschätzt, bleibt allein dir überlassen. Bitte beziehe dich dabei auf deine Gesamtsituation, nicht auf ein momentanes Gefühl des Mangels, weil du z.B. gerade eine kostspielige Anschaffung gemacht hast. Und wer den Fonds aufstocken möchte, ist herzlich dazu eingeladen!

Das Löwenzahntreffen soll dazu dienen, gemeinsam Spaß zu haben, Magie zu weben, Freude, Lieder & Tänze zu teilen, bereits bestehende Kontakte zu vertiefen und neue zu knüpfen. Wir wünschen uns, unsere Gemeinschaft damit zu bereichern, zu stärken und weiter wachsen zu lassen.

Innerhalb des Löwenzahntreffens 2018 wird es eine Arbeitsgruppe geben, in der alle Interessierten mitarbeiten können. Folgende Themen sollen bearbeitet werden:

  • Brauchen wir ein Entscheidungsgremium für den deutschsprachigen Raum?
  • Lehrer*innenkriterien (Diskussion und ggf. Konsens, siehe Dateien auf der Spiraltanzliste & auf der FB-Gruppe Reclaiming Deutschland)
  • Gemeinsame Außendarstellung (Diskussion und ggf. Konsens)
  • Deutlichmachung bei öffentlicher Darstellung, dass einzelne Reclaiming-Gemeinschaften oder Personen nicht in Anspruch nehmen, für alle Reclaimer*innen zu sprechen/handeln… (Diskussion und ggf. Konsens)
  • Älter werden in Reclaiming (Diskussion)
  • Pros und Contras zum Thema Vereinsgründung Reclaiming(Diskussion)
  • Schaffung eines Unterstützungsfonds (Diskussion)

 

Wir freuen uns auf Euch!

Peti Songcatcher & Claudia Nymphenkuss

Gesegnet sei’s!

Für Nachfragen unsere Email-Adressen:  Nymphenkuss@gmx.de & petralee@web.de

Lokis Rückkehr nach Berlin 2018

Loki – unser Trickster 

Eine Reise in die Tiefen der Mythologie:  Wir werden Loki begegnen und eintauchen in seine Geschichten. Gemeinsam werden wir in sicherem, rituellen Raum eine Reise zu den kulturellen Wurzeln des Gottes machen, der zwischen den Welten reist. Dabei werden wir unsere persönliche Beziehung zu Loki erkunden und durch Magie, Lachen und Kreativität die Möglichkeit haben herauszufinden, welche Rolle er in unserem persönlichen Leben spielt.

Die Reclaiming-Lehrerin Cassandra und die Religionswissenschaftlerin Curtis Nike geleiten euch durch dieses Workshopwochenende, welches im Herzen Berlins, nämlich in Berlin-Kreuzberg, stattfinden wird. Der genaue Ort wird Euch nach der Anmeldung und Anzahlung mitgeteilt.

Das Wochenende findet statt von Freitag, 27. April 2018, 18.30 Uhr bis Sonntag, 29. April 2018, 13.30 Uhr.

Das Wochenende umfasst den Workshop und alle benötigten Materialien sowie Getränke (Wasser, Tee, Kaffee, Saft). Am Samstag wird es ein buntes Buffet geben, zu dem jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer bitte eine Speise beisteuert. Weitere Infos hierzu werden mit der Anmeldebestätigung verschickt.

Kosten: 120 – 150 € nach Selbsteinschätzung.
90 € für Schüler, Studenten und Erwerbslose.

Die Plätze für den Workshop sind begrenzt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Anmeldungen sind möglich bis: 10. April 2018.

Wir freuen uns auf Euch!

Anmeldung: e-Mail an Curtis

Phönixcamp 2018 – BRIGID

Inspiration Transformation Heilung 

Ruft Dich die Göttin? Hier kannst Du Ihr begegnen!

Wann? 10.03. – 17.03.2018
Was? Reclaiming Witchcamp Phönixcamp
Wer? Du und alle, die sich zu Brigid, zum Heidentum, zu Reclaiming, zur naturmagischen Spiritualität hingezogen fühlen und Magie in Gemeinschaft erleben wollen.

Wo? Seminarhaus Sternschnuppe

Energieausgleich: 600€ incl. Seminar, Workshops, Rituale sowie Unterbringung und Verpflegung. Mithilfe bei Gemeinschaftsaufgaben erwünscht.

(Ab 15 Teilnehmer reduziert sich der Betrag, höchstens 20 Teilnehmer sind möglich.)

Anmeldung: jetzt! (Anmeldeschluss ist der 30.09.2017)

200€ werden bei Anmeldung fällig.
Fragen an: pearl@pagan-coaching.de
Du bist willkommen!

Elemente der Magie 2018

Reclaiming Kernklasse
mit Cassandra und Sabine
19. bis 21.01.2018 in Berlin

Durch die Kunst der Magie vertiefen wir unsere Einsicht und fokussieren unseren Willen.

Wir ermächtigen uns in der Welt zu handeln. In dieser Klasse beginnen oder vertiefen wir unsere Praxis der Hexenkunst und tauchen in die Weisheit und die Kraft der 5 heiligen Elemente Erde, Luft, Feuer, Wasser und Mitte ein.

Dieser Wochenend-Workshop ist eine Reise, die uns bewegen und verändern wird. Jedes Element entfaltet sich als gemeinsames Ritual und schenkt uns seine Qualität im heiligen Raum, in der Ehrung von Göttinnen und Göttern und in unserer Magie. Zwischen den Welten arbeiten wir mit Visualisierung, Energie, Gesang, Trance, Zauberei und der Kunst, kraftvolle Rituale zu gestalten.

Der Workshop beginnt am Freitag um 17 Uhr und endet am Sonntag gegen 14:00 Uhr.
Kosten: 95 bis 200 Euro – Gleitskala nach Selbsteinschätzung
Ort: Berlin – Kreuzberg
Anmeldung 
unter: sschnierda@yahoo.com

1. Berliner Unkrauttreffen 2017

Am Sonnabend 08.07.2017 um 11:00 Uhr

Bitte macht Euch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten bereits vorher Gedanken.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung, bei Bedarf Reinigung und/oder Erdung, Kreis, Elementelied der Zaunköniginnen (Text Seite 2), Einladen unserer UnterstützerInnen, Unterstützungsrunen (Tyrs Aett) (Britta)
  1. Bericht vom Communitybuilding Workshop (Curtis)
  1. Sammlung: Was wollen wir, wie wollen wir es, wer will was machen. (Britta)
  1. Infoheft für Zaunköniginnen(neumitglieder) und Einarbeitung von Neu-Zaunköniginnen (z.B. Ritualplanung und -durchführung), ggf. Bildung einer Arbeitsgruppe (Britta)
  1. Außendarstellung (Zaunköniginnen Website und geplante Reclaiming Berlin Website, Handzettel) (Britta, Curtis, Thanis)
  1. Terminplanung

a) Termine 2017 (Britta, Curtis, jede, die was hat)

b) Löwenzahn Treffen 2018 (Curtis)

c) Besuch der Holunderschwäne in 2018 (Britta)

  1. Sonstiges (alle nach Bedarf)
  1. Danksagung und Entlassung der UnterstützerInnen und Elemente, Kreis öffnen (Britta)

Geselliger Teil: Grillen, jede bringt was mit, klären wir in der Woche davor, bei schönem Wetter Badesachen nicht vergessen.

Community Building Workshop mit Dawn Isidora und Shira 2017

Beim internationalen Dandelion Treffen 2012 in Portland, Oregon, erzielten eine Gruppe interessierter Hexen und LehrerInnen einen Konsens darüber, eine neue Reclaiming-Kernklasse einzuführen: Community Skills (Kenntnisse in Gemeinschaftsgestaltung). Seitdem hat es etliche Ansätze und Versuche gegeben, in denen wir uns bemühen, die lebendige Form dieser fünften Kernklasse genauer zu definieren.
In diesem speziellen Workshop werden wir uns von den Elementen des Lebens und der Magie leiten lassen, indem wir uns mit ihnen auseinandersetzen:

Erde: Werte der Gemeinschaft
Luft: Effektive Kommunikation
Feuer: Konfliktlösungsstrategien
Wasser: Mutige Verletzlichkeit
Geist: Kessel des Rituals

Fühlst du dich gerufen, dir die Fähigkeiten anzueignen, den spirituellen Behälter deiner Tradition aktiv zu gestalten? Dann ist dieser Workshop für dich! Es gibt keine vorausgesetzen Fähigkeiten, allerdings sind Vorkenntnisse in Reclaiming Magie und Ritual hilfreich.
Wir freuen uns auf dich!

Datum: 16. bis 18. Juni 2017
Kosten: 95 bis 150 Euro Sliding Scale* (mehr zu Sliding Scale weiter unten)
Anmeldung bei Shira, Anzahlung von 50€ bis zum 1.5.17, Rest bis 1.6.17
Im Preis des Workshops sind Unterkunft und Essen nicht enthalten. Der Workshop findet in Berlin Kreuzberg statt, in Laufweite von etlichen guten und günstigen Imbiss-Restaurants und diversen Unterkünften verschiedenster Preisklassen. Auf Anfrage schicken wir euch gerne eine Liste nahe gelegener Hostels und Hotels.

Zum Team:
Dawn Isidora ist eine erfahrene und international tätige Lehrerin der Reclaiming-Tradition, spirituelle Mentorin und Schriftstellerin. Sie kam in den frühen Achtzigerjahren in San Francisco in Kontakt mit Reclaiming und unterrichtet selbst seit den frühen Neunzigern. Sie hat bei Witchcamps in den USA, Kanada, England und Australien unterrichtet. Dies ist ihre erste Reise nach Deutschland! Von deutschen und russischen Juden abstammend, verbindet sie in ihrer Arbeit eine geerdete Steinbockmentalität mit ihrer mystischen Fische-Verbundenheit zu allen Welten und ihre lebenslange Liebe zu (und Auseinandersetzung mit) der Arbeit für die Gemeinschaft. Mehr über Dawn: http://dawnisidora.com/

Shira ist eine deutsche Reclaiminghexe mit einer Leidenschaft für die Magie des Wortes- Geschichten, Gedichte, Lieder und Ritual.
Sie ist eine ehemalige Organisatorin des Phoenixcamps und unterrichtet seit 2009 in Reclaiming. Unter anderem ist sie eine langjährige Schülerin von Thorn Coyle und der magischen Traditionen des Westens.

*Was ist Sliding Scale?
Reclaiming ist eine magische Tradition, die sehr auf gemeinschaftliches und solidarisches Handeln ausgelegt ist. Wir treten unter anderem gegen soziale Ungerechtigkeit ein. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass niemand von einer Veranstaltung ausgeschlossen sein soll, weil er oder sie sich die Teilnahme nicht leisten kann. Ein gestaffelter Preis zielt darauf ab, dass diejenigen, die mehr verdienen, freiwillig einen höheren Beitrag leisten, damit andere, denen es finanziell schlechter geht, auch Teilhabe an der Gemeinschaft haben können. Wie du deine Situation einschätzt, bleibt allein dir überlassen. (Bitte beziehe dich dabei auf deine Gesamtsituation, nicht auf ein momentanes Gefühl des Mangels, weil du z. B. gerade eine kostspielige Anschaffung gemacht hast.)

Anmeldung

Finde uns auf Facebook

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén